Verschiedene Anwendungen der Ästhetischen Zahnheilkunde werden heute mit Lasertechnologien statt mit traditionellen Methoden durchgeführt.

Zahnfleischoperationen

 

Der Laser wird häufig zur Behandlung von infiziertem oder erkranktem Zahnfleischgewebe eingesetzt, um es von Infektionen zu befreien.

 

Laser in der Zahnfleischästhetik (rosa Ästhetik):

Erschlafftes, asymmetrisches, geschwollenes Zahnfleisch wird mit dem Laser ästhetisch gemacht. Er minimiert das ästhetische Unbehagen des Patienten/der Patientin, indem er die übermäßige Sichtbarkeit der Gingiva beseitigt, und erhöht gleichzeitig den Patientenkomfort, indem er die Blutung während der Anwendung eliminiert. Der Laser wird auch häufig eingesetzt, um das Zahnfleisch an den neuen Zahnersatz anzupassen, bevor Laminate, Empress oder Zirkoniumdioxid-Veneers angefertigt werden.

Laser bei Aphthenbehandlungen:

Die Behandlung von Aphthen im Mund kann mit dem Laser innerhalb von 1 Woche behandelt werden.

Bitte Land auswählen